20 ANNI ITALIA!

27 May 2020 Von Wijtze De Groot Nachrichten

,,Radsportfreunde fürs Leben‘‘ - das gilt sicher für die Radsportfreunde von Erik Ballier. In diesem Jahr fuhren sie bereits zum 20-mal mit dem Fahrrad nach Italien, in die schöne Toskana.

Und wenn man zum 20-mal gemeinsam nach Italien Rad fährt, dann natürlich mit Stil. Mit einem Gespür für die Radsportgeschichte wählten sie vier Retro-Radsporttrikots, davon drei des italienischen Radsportteams und eins des französischen Radsportteams:

  • Molteni - das Team, in dem Eddy Merckx nicht weniger als 246 Siege errang.
  • St. Raphaël - ein französisches Team mit einem sehr schönen Trikot, in dem Jacques Anquetil 1960 den Giro d'Italia gewann.
  • Ferretti - die Küchenmarke Ferretti sponserte von 1969-1972 dieses italienische Radteam, für welches die schwedischen Pettersson-Brüder fuhren.
  • Sanson - die italienische Lebensmittelmarke Sanson sponserte von 1965-1979 das Radsportteams, ebenso Campagnolo im Jahr 1980 mit dem großen italienischen Radfahrer Francesco Moser.

EMBLEM ’20 ANNI ITALIA’

Nicht nur für diese schönen Radtrikots, können die Radsportfreunde auf Retro Radtrikots zurückgreifen, sondern auch für die Gestaltung eines Kennzeichens, die das 20. Jubiläum erkennbar und einprägsam machen würde. Der Entwurf des Kennzeichens ,,20 anni Italia‘' wurde von Anneke Rietveld angefertigt und auf der Brust der historischen Radtrikots angebracht.

Unter den Radsportfreunden in Montevarchi in der Toskana.