ERWEITERUNG REDTED KOLLEKTION

09 November 2020 Von Sandra de Rouw Nachrichten

Speziell für Radsportler, die hochwertige Radsportbekleidung wünschen, gibt es die RedTed Performance Linie. RedTed Performance ist leistungsorientierte, aerodynamische Bekleidung mit gutem Halt, und das zu einem akzeptablen Preis. Wir haben die Unterschiede zwischen den Trikots der RedTed Performance Linie und den regulären Retro Radtrikots analysiert. Mit viel Ehrgeiz und Fleißarbeit haben wir die RedTed Kollektion erweitert. Neugierig auf die neuen Hemden? Lesen Sie weiter.

Das ehemalige italienische Radteam Molteni war von 1958 bis Ende 1976 im Radsport aktiv. Molteni war ein Salamihersteller mit Sitz in der Stadt Arcore, in der Region Mailand. Das Molteni-Radteam gewann insgesamt 663 Etappen, die meisten davon durch Eddy Merckx. Im Molteni-Trikot gewann Eddy Merckx unter anderem die folgenden Rennen:

  • Mailand-San Remo (viermal);
  • Lüttich-Bastogne-Lüttich (viermal);
  • Die Italien-Rundfahrt (dreimal);
  • Die Tour de France (dreimal).

Das Molteni-Team bestand hauptsächlich aus belgischen und italienischen Fahrern. Neben Eddy Merckx fuhren der italienische Fahrer Gianni Motta, der belgische Fahrer Herman van Springel und der niederländische Fahrer Rini Wagtmans im Molteni-Trikot. 1976 stellte Molteni das Sponsoring des Radteams endgültig ein.

Retro RedTed Radtrikot stellt das Radtrikot des italienischen Radteams Molteni dar. Dieses schwarze Hemd ist ein Replikat des Molteni-Hemdes von 1958 - 1976. Ein hochwertiges Hemd mit historischem Aussehen und modernem Komfort. Mit insgesamt 663 Etappensiegen war Molteni ein erfolgreiches Team. Die meisten dieser Siege gehen auf das Konto des belgischen Fahrers Eddy Merckx. Ein Radsport-Radtrikot, das in Ihrer Sammlung sicher nicht fehlen sollte. Besuchen Sie jetzt unseren Webshop. Auch schön zum Verschenken!

Das französische Radsportteam Peugeot ist eines der erfolgreichsten Teams der Radsportgeschichte. Das Team wurde 1901 gegründet und war bis 1986 im Radsport aktiv. Seit seiner Gründung bis 1904 war die französische Automobil- und Fahrradmarke Peugeot sein Hauptsponsor. Ab 1905 arbeitet Peugeot mit mehreren Co-Sponsoren zusammen, darunter Dunlop und BP-Michelin. Inzwischen war auch Peugeot selbst als Co-Sponsor aktiv.

Zu den bemerkenswerten Siegen von Peugeot gehören die Tour de France (zehn Gesamtsiege), Paris-Roubaix (sechs Gesamtsiege), die Lombardei-Rundfahrt (vier Gesamtsiege) und die Spanien-Rundfahrt (drei Gesamtsiege). Unter anderem fuhren der Belgier Eddy Merckx, der Niederländer Hennie Kuiper und der Franzose Bernard Thévenet in Peugeot-Trikots.

Peugeot zwart/wit - RedTed

Dieses schwarz-weiß karierte Trikot ist eine Nachbildung des französischen Peugeot-Shell-Michelin Teams von 1982-1985. Ein Radsport-Radtrikot von hoher Qualität und hervorragendem Tragekomfort. In diesem Trikot gewann der australische Fahrer Phil Anderson 1983 das Amstel Gold Race. Bestellen Sie Ihr RedTed Retro-Peugeot-Radsport-Radtrikot hier. Auch als Radsport Outfit erhältlich.

Peugeot Regenboog - RedTed
Seit 1927 fährt der Weltmeister im Regenbogentrikot. Der Name der Sponsoren ist das Einzige, was jedes Regenbogentrikot einzigartig macht. Es ist immer ein weißes Trikot mit farbigen Querstreifen. Die Streifen sind immer blau, rot, schwarz, gelb und grün. Heutzutage entscheiden sich viele Reiter auch für eine passende Hose. Das Regenbogentrikot wird nie während der Weltmeisterschaft getragen. Ex-Weltmeister sind an den Regenbogenstreifen an den Enden des Kragens und der Ärmel zu erkennen. Gehen Sie noch heute in unseren Webshop und bestellen Sie Ihr Exemplar des Regenbogentrikots. Auch als Radsport Outfit erhältlich.

 

Behalten Sie unsere Website und Social-Media-Kanäle für die neuesten Entwicklungen im Auge.

Möchten Sie über die neuesten Nachrichten informiert werden? Abonnieren Sie unseren Newsletter!