Retro Radtrikot Faema - REDTED
Retro Radtrikot Faema - REDTED
Retro Radtrikot Faema - REDTED
Retro Radtrikot Faema - REDTED
Retro Radtrikot Faema - REDTED

Retro Radtrikot Faema - REDTED

€47,50

Radhose - Herren - REDTED

Replik-Retro-Radhose aus unserer exklusiven RedTed-Kollektion, einige komplett in Schwarz, andere mit Radsport-Team-Print. Mit dem Aussehen von damals und dem Komfort von heute.

Die RedTed Performance Radhose besteht aus 3 verschiedenen Schichten. Die erste Schicht ist ein atmungsaktives Komfortgewebe (Lycra). Die zweite Schicht enthält ein Anti-Schock-Kissen. Die dritte Schicht ist wiederum ein atmungsaktives Gewebe. Unsere RedTed Performance Radhosen enthalten auch ein verbreitertes Performance-Sitzpolster für zusätzlichen Komfort und Bequemlichkeit. Sowohl für kurze als auch für lange Fahrten geeignet. Die RedTed Performance Radhose ist in 8 Größen von S bis 5XL erhältlich.

HINWEIS! 'Italienische' Größen und 'Slim Fit', also wählen Sie eine Nummer größer als Ihre übliche europäische Konfektionsgröße. SIEHE AUCH DIE GRÖSSENTABELLE.

Scrollen Sie nach unten, um mehr über die Geschichte hinter den Radhosen zu erfahren.


Note:

Etwas kleiner. Im Zweifelsfall zwischen zwei Größen ist es am besten, die größte Größe zu wählen. Die Messungen finden Sie in der Größentabelle oben.



Rückkehr - Rückgabe durch uns maximal 5 €

Artikelnummer: 9267128861007

Kategorien: Alle Fahrradbekleidung, Product Feed, Radhose - Herren - REDTED, Spotlight

Retro Radtrikot Faema 1969 - Rot/Weiß

Bestellen Sie jetzt dieses schöne Replika-Radsport-Shirt von Faema. Dieses bequeme Radtrikot ist eine Replik der Radsportbekleidung des Faema-Radteams von 1969. Im Jahr 1969 war Eddy Merckx der Anführer von Faema und er gewann in diesem Jahr seine erste Tour de France. 

Das Faema-Radteam, das von 1955 bis 1969 aktiv war, hatte offiziell italienische Ursprünge, bestand aber hauptsächlich aus spanischen und belgischen Fahrern. In den Jahren 1962 und 1963 wurden die Teams Faema und Flandria zusammengelegt, aber 1964 zog sich Faema aus dem Sponsoring des Teams zurück. Dennoch kehrte Faema 1968 zurück, und zwar mit Erfolg. Der große Champion Eddy Merckx hatte sich dem Peloton angeschlossen. Ab 1970 machte das Team unter dem Namen Faemino-Faemena weiter.

Bitte beachten! Italienische" Größe - fällt also etwas kleiner aus. Im Zweifelsfall wählen Sie eine Nummer größer als Ihre normale Größe. Siehe Größentabelle für Abmessungen.

 

Auch zu verkaufen - Gelber FAEMA-Pullover 1969