Retro Radtrikot Peugeot - Regenbogen
Retro Radtrikot Peugeot - Regenbogen

Retro Radtrikot Peugeot - Regenbogen

€47,50

Retro Replikat Radtrikots für Männer aus unserer Retro Cycling Kollektion. Mit dem Look von früher und dem Komfort von heute.

Retro Radtrikots hat eine breite Palette von Replikat Radtrikots von verschiedenen Vintage-Radsport-Teams. Genießen Sie die Nostalgie und fühlen Sie sich wie ein echter Profi!


ACHTUNG: 'Italienische' Größe und 'Slim Fit', wählen Sie also unbedingt eine Nummer größer als Ihre übliche europäische Kleidergröße. SIEHE AUCH DIE GRÖSSENTABELLE.

Scrollen Sie nach unten, um mehr über die Geschichte dieses Radtrikots zu erfahren.


Note:

Etwas kleiner. Im Zweifelsfall zwischen zwei Größen ist es am besten, die größte Größe zu wählen. Die Messungen finden Sie in der Größentabelle oben.



Rückkehr - Rückgabe durch uns maximal 5 €

Artikelnummer: 5097871376429

Kategorien: Alle Fahrradbekleidung, Radtrikots - Männer

Retro-Radtrikot Peugeot - Regenbogen

Bestellen Sie jetzt ein Retro-Radtrikot von Peugeot. Ein Radtrikot zu einem hervorragenden Preis! Bestellen Sie jetzt dieses Radtrikot zu einem unschlagbaren Preis. Dieses bequeme Radtrikot ist eine Replik des Trikots des Peugeot-Shell-Michelin Teams von 1982-1985.
 
Im Jahr 1810 gründeten Jean-Pierre Peugeot und seine Söhne die Peugeot-Fabrik. Ab 1882 wurden auch Fahrräder unter dem Namen Cycles Peugeot hergestellt. Sie waren frühe Sponsoren des Radsports. So unterstützte Peugeot 1896 Paul Bourillon, der in Kopenhagen auf einem Peugeot-Fahrrad Weltmeister im Sprint wurde. Im Jahr 1901 sponserte der Hersteller sein erstes Radsportteam. Ebenfalls 1905 sponserte Peugeot den ersten Gewinner der Tour de France - Louis Trousselier. Peugeot war bis 1986 im Radsport aktiv und gilt als einer der erfolgreichsten Sponsoren des Profiradsports. Viele große Radsportler fuhren in Peugeot-Radtrikots.
 
Berühmte Radsportler aus diesem Peugeot-Radteam sind zum Beispiel der Niederländer Hennie Kuiper, José De Cauwer aus Belgien, die Briten Robert Millar und Tom Simpson, der Ire Stephen Roche, der Australier Phil Anderson und die französischen Radsportler Jacques Bossis, Yves Hézard, Pascal Simon, Michel Laurent und Gilbert Duclos-Lassalle. Und natürlich der große französische Radrennfahrer Bernard Thévenet, der 1977 die Tour de France gewann.

Tom Simpson in Lasarte, als er 1965 Weltmeister wurde

Bitte beachten Sie! Siehe Größentabelle für die Maße. Im Zweifelsfall zwischen zwei Größen ist es am besten, die größere Größe zu wählen.