Gelbes Radtrikot '80' - Joop Zoetemelk
Gelbes Radtrikot '80' - Joop Zoetemelk
Gelbes Radtrikot '80' - Joop Zoetemelk
Gelbes Radtrikot '80' - Joop Zoetemelk

Gelbes Radtrikot '80' - Joop Zoetemelk

€47,50

Retro Replikat Radtrikots für Männer aus unserer Retro Cycling Kollektion. Mit dem Look von früher und dem Komfort von heute.

Retro Radtrikots hat eine breite Palette von Replikat Radtrikots von verschiedenen Vintage-Radsport-Teams. Genießen Sie die Nostalgie und fühlen Sie sich wie ein echter Profi!


ACHTUNG: 'Italienische' Größe und 'Slim Fit', wählen Sie also unbedingt eine Nummer größer als Ihre übliche europäische Kleidergröße. SIEHE AUCH DIE GRÖSSENTABELLE.

Scrollen Sie nach unten, um mehr über die Geschichte dieses Radtrikots zu erfahren.


Note:

Etwas kleiner. Im Zweifelsfall zwischen zwei Größen ist es am besten, die größte Größe zu wählen. Die Messungen finden Sie in der Größentabelle oben.



Rückkehr - Rückgabe durch uns maximal 5 €

Artikelnummer: 5171129548845

Kategorien: Alle Fahrradbekleidung, Home, Radtrikots - Männer

Gelbes 80er-Trikot - Joop Zoetemelk "Endlich habe ich gewonnen"

Tour de France 1980 - Joop ist nicht mehr der 'ewige Zweite'! Das gelbe TI-Raleigh-Creda-Trikot gehört ihm. Deshalb ehren wir Joop Zoetemelk mit einem speziellen gelben Trikot von 1980 mit kurzem Reißverschluss und dem Branding '80'.   

In seinem ersten Jahr als Profi wurde Joop auf Anhieb Zweiter bei der Tour de France hinter dem belgischen Superfahrer Eddy Merckx.  Joop fuhr schließlich nicht weniger als 16 Mal die Tour de France und beendete die meisten davon in den Top Ten, oft als Zweiter, aber bei der 76. Auflage der Tour de France 1980 übernahm er schließlich das Gelbe Trikot und ist somit nicht mehr der 'ewige Zweite'.

Joop Zoetemelk - gele trui 1980

1979 war er im Team Gan-Mercier-Hutchinson zum fünften Mal Zweiter geworden. Joop beschloss, zum stärksten niederländischen Radsportteam aller Zeiten, TI-Raleigh-Creda, zu wechseln. Seine Kollegen waren niederländische Radsportgrößen wie Jan Raas, Gerrie Knetemann, Bert Oosterbosch, Henk Lubberding, Cees Priem und Johan van der Velden. Teamchef war der sehr erfolgreiche Peter Post. 

Bei der Tour de France 1980 startete sein großer Konkurrent Bernard Hinault stark in die Tour, musste aber am Ende wegen Knieproblemen aufgeben. Der andere Konkurrent war sein Landsmann Hennie Kuiper, der gerade von TI-Raleigh zum Peugeot-Team gewechselt war. Hennie Kuiper wurde von Joop - trotz seines Sturzes auf der 16. Etappe - mit 6 Minuten und 47 Sekunden aufgehalten. Schließlich wurde Joop in Gelb geehrt. Schaut man sich den Lebenslauf von Joop Zoetemelk an - mit nicht weniger als 431 Siegen -, versteht man, dass er der beste niederländische Radsportler aller Zeiten ist.

 

Die Radsportteams, für die Joop Zoetemelk während seiner 16-jährigen Karriere gefahren ist:

  • 1970–1972 Flandria–Mars
  • 1973–1974 Gitane–Frigécrème
  • 1975–1979 Gan–Mercier–Hutchinson
  • 1980–1981 TI–Raleigh–Creda
  • 1982–1983 COOP–Mercier–Mavic
  • 1984–1987 Kwantum–Decosol–Yoko

Bitte beachten Sie die 'italienischen' Maße! Die Größe ist also kleiner. Im Zweifelsfall zwischen zwei Größen ist es am besten, die größere Größe zu wählen. Siehe Größentabelle für die Maße.